Über uns

 

Seit 1988:
Ideen von Raucher für Raucher

Near Dark entstand 1988 aus einem kreativen Impuls von
Ernst Meerbeck, unserem Gründer. Damals rauchte man in
Deutschland meist noch aus Eimern, Cola Dosen und selbst
gebastelten Pfeifen – während sich in den USA schon eine
bemerkenswerte Bong-Kultur auf hohem Genussniveau
entwickelte.

Ernst Meerbeck wollte sich irgendwann nicht mehr mit
Eimern zufrieden geben und fing an, Bongs selber zu entwickeln.
Er startete zunächst mit dem Headshop ,Near Dark‘
in Bonn und danach in Dortmund. Zu der Zeit importierte er
auch erste Bongs aus dem Ausland. Schnell fanden die
Geräte reißenden Absatz und es wurde klar: Near Dark geht
als Großhändler ins B2B-Geschäft und versorgt die breite
Masse der deutschen Stoner über den Einzelhandel mit
ausgefallenen Smoking Paraphernalia und weiterem Zubehör.